~Java4Beginners~
~Java4Beginners~

Arithmetische Ausdrücke

Arithmetische Ausdrücke sind eine Anreihung von Variablen, Konstanten und Literalen welche mit Arithmetischen Operatoren verbunden werden.
Ein Literal ist ein explizit in den Quelltext geschriebener Wert.

Besonderheit bei Flow-Literalen

Wenn wir einen Float-Wert als Literal zuweisen, müssen wir am Ende des Literales ein kleines f anfügen, damit die VM weiss, dass es sich um ein Literal des Datentypes float handelt.

float zahl = 3.23413455252344f;

Besonderheit bei Long-Literalen

Auch bei Literalen vom Datentyp long ist es notwendig, der VM mitzuteilen, dass es sich um eben diesen Datentyp handelt. Dies geschieht dadurch, dass ans Ende des Literales ein kleines l angefügt wird.

long zahl = 24313412342342l;

Literale aus anderen Zahlensystemen

Literale können neben einer dezimalwert-Zuweisung auch mit anderen Zahlensystemen zugewiesen werden.
  • Binäres Zahlensystem
  • Hexadezimales Zahlensystem

Binäres Zahlensystem

Um einen binären Zahlenwert zuzuweisen, verwenden wir die Präfix 0b

int zahl = 0b1001;

Hexadezimales Zahlensystem

Bei hexadezimalen Zahlen lautet die Präfix 0x.

int zahl = 0xAFFE;
nach oben Java4Beginners -- Seitenversion 1.0 -- Stand: 2017-03-28