~Java4Beginners~
~Java4Beginners~

Grundgerüst eines Java-Programmes

In Java sprechen wir von Klassen. Klassen erkennen wir an der Dateinamenserweiterung .java. (Im späteren Verlauf werden die Klassen zu einer lauffähigen .jar-Datei zusammengefasst.)
Jede Klasse ist (fast) identische aufgebaut.

// package und import-Anweisungen
package ErsteSchritte;

/**
 * Unser erstes Java-Programm
 * @author Markus Badzura
 */

// Name der Klasse
public class HalloWorld 
{
    // Hauptmethode der Klasse, erkennbar an dem Schlüsselwort main
    public static void main(String[] args)
    {
        
        System.out.println("Hallo World");
    }
}

package- und import-Anweisungen

Mit dem package-Namen berschreiben wir sozusagen den zusammengehörigen Bereich von Klassen zu einer Gesamtheit. Mit einer import-Anweisung verweisen wir auf eine andere Klasse, welche sich ausserhalb unseres packages befindet. Meistens sind dies Dateien aus der Java-Bibliothek.

Klassenname

Eine Besonderheit in Java ist es, dass die Klasse mit dem gleichen Namen abgespeichert werden muss, wie in der Klasse angegeben. Die Klasse HalloWorld muss also als HalloWorld.java abgespeichert sein. Ein Klassenname beginnt in Java mit einem Großbuchstaben.

public static void main(String[] args)

Diese besondere Methode (gekennzeichnet mit main) ist der Einstieg in ein Java-Programm. Ein Java-Programm kann nur ausgeführt werden, wenn mindestens eine Klasse innerhalb des Programmes über eine Main-Methode verfügt.

System.out.println("Hallo World")

Hierbei handelt es sich um eine Anweisung. Wir sagen dem Programm, was es auszuführen hat. In diesem Fall handelt es sich um die Anweisung, den Text Hallo World als Konsolenausgabe auszugeben. Jede Anweisung in Java wird mit einem Semikolon abgeschlossen. Pro Zeile schreiben wir der Übersichtlichkeit halber, nur eine Anweisung.

Blockschweifklammern { }

Mit den Blockschweifklammern fassen wir Blöcke zusammen, wie z. B. Klassen, Methoden, Kontrollstrukturen. Zur besseren Übersicht bietet es sich an, zusammengehörige Blockschweifklammern auch immer untereinander zu verwenden und alles, was in diesen Block gehört, einzurücken.
nach oben Java4Beginners -- Seitenversion 1.0 -- Stand: 2017-03-25