~Java4Beginners~
~Java4Beginners~

Errorlog

Quellcode auf GitHub Dieses Template erstellt eine Errologdatei mit 2 möglichen Optionen, welche mit dem parameter turnus übergeben werden. Entweder wird täglich eine neue Error-Log-Textdatei erstellt, oder es wird monatlich eine neue erstellt.

Der Aufruf nach dem notwendigen Import ist auch hier wieder das Erstellen eines Objektes mit Übergabe der benötigten Parameter.
  • String turnus
  • String pfad

    Errorlog el = new Errorlog("m","e:/xyz");

String turnus

Wenn als Parameter ein "t" übergeben wird, wird täglich eine neue Errorlog-Datei angelegt. Jeder andere String sorgt dafür, dass monatlich eine Errorlog - Datei angelegt wird. Alle Errormeldungen werden in diese Datei mit Tag, Stunde und Minute gespeichert.

String pfad

Pfadangabe bis zum Zielordner, in welchen die ErrorLog-Dateien erstellt werden sollen.

Erroreintrag schreiben

Das Schreiben eines Eintrages in den Errorlog benötigt ebenfalls 2 Parameter.
  • String inhalt
  • String art

        catch (ClassNotFoundException | IllegalAccessException | 
        InstantiationException | UnsupportedLookAndFeelException e) 
        {
            err.schreibe(e.toString(), "rezeptinator_gui");
        }

Inhalt der Fehlermeldung

Dieser kann entweder manuell erstellt sein, oder auch das Ergebnis einer Exception.

Art der Fehlermeldung

Eignet sich, um Fehlerarten (z. B. Klasse_GUI-Error) zu übergeben und somit in der Errorlog-Datei erkennen zu können, wo der Fehler aufgetreten ist.

Beispiel einer Errorlog-Datei


21:5	INFORM	Anzahl der Fragen ausgewählt: 420
21:5	INFORM	Allgemeines ausgelesen
21:5	INFORM	Eingelesene Fragen : 1
21:5	INFORM	Eingelesene Fragen : 2
21:5	INFORM	Eingelesene Fragen : 3
21:5	INFORM	Eingelesene Fragen : 4
21:5	INFORM	Eingelesene Fragen : 5
21:5	INFORM	Eingelesene Fragen : 6
Wie dieser Errorlog zeigt, kann an verschiedenen Stellen zur Überprüfung auch eine Information eingelesen werden. Der Text INFORM ist der Parameter art. Somit können Sie auch bei längeren und umfangreicheren Methoden und Anwendungen verfolgen, wie es zu einem Fehler evtl. kommt, bzw, was der Benutzer alles vor dem Fehler an Aktionen durchgeführt hat.

Quellcode


package errorlog;

import java.io.FileWriter;
import java.io.IOException;
import java.time.LocalDate;
import java.time.LocalTime;

/**
 * Errorlog
 * Erzeugt einen Errorlog und schreib Fehlermeldungen, die übergeben werden
 * in diese Log-Datei
 * @author Markus Badzura
 * @version 1.0
 */
public class Errorlog 
{
    /**************************************************************************
    * Variablendeklaration                                                    *
    ***************************************************************************/      
    private String file;
    
    /**
     * Erzeugen der Errorlog - Datei
     * @param turnus String Gibt den Turnus der Errorlog-Datei an
     * "t" = Speichern in täglicher Datei, ansonsten monatlich
     * @param pfad Pfad zum Ordner, in welchem gespeichert werden soll.
     * @author Markus Badzura
     */
    public Errorlog(String turnus, String pfad)
    {
        LocalDate d = LocalDate.now();
        if ("t".equals(turnus))
            file = pfad + "/" + d.getYear()+("_") +d.getMonth()+"_"+d.getDayOfMonth() +"_errlog.txt";
        else
            file = pfad + "/" + d.getYear()+("_") +d.getMonth() +"_errlog.txt";
    }
    /**
     * Error-Log eintrag schreiben
     * @param inhalt Fehlerbeschreibung/Information
     * @param art Fehler = "ERROR", Information = INFORM
     * @author Markus Badzura
     * since 1.0
     */
    public void schreibe(String inhalt, String art)
    {
        try 
        {
            FileWriter writer = new FileWriter(file,true);
            LocalTime t = LocalTime.now();
            String zeit = t.getHour()+":"+t.getMinute();
            writer.write(zeit+"\t"+art+"\t"+inhalt+"\r\n");
            writer.close();
        } 
        catch (IOException e) 
        {
        }        
    }    
}
nach oben Java4Beginners -- Seitenversion 1.0 -- Stand: 2017-06-04