~Java4Beginners~
~Java4Beginners~

Variablen

Variablen sind bestimmte Bezeichner, die sozusagen als Speicher für Werte dienen. Genauer gesagt, wird durch Variablen Speicherplatz im Arbeitspeicher für diese Werte reserviert.

Variable deklarieren

Mit der Variablendeklaration geben wir an, welche Informationen in der Variablen verwendet werden können. Hierfür werden zusätzlich Datentypen benötigt, die angeben, ob Zahlen, Texte oder Objekte in einer Variablen verwendet werden.

int zahl1;
double wert1, wert2;
String zeichen1;
Wie aus dem kleinen Auszug ersichtlich ist, können wir entweder jede Variable einzeln in einer Zeile deklarieren. Sollten wir mehrere Variablen des gleichen Datentypes haben, so können wir diese, getrennt mit einem Komma, in einer einzigen Anweisung deklarieren.

Variableninitialisierung

Den Vorgang der Wertzuweisung nennen wir Initialisierung. Hierbei ist zu beachten, dass wir nur Werte des richtigen Datentypes einer Variable zuweisen können. Wie bei der Deklaration ist es bei der Initialisierung ebenfalls möglich, eine Zuweisungskette zu erstellen.

zahl1 = 10;
wert1 = wert2 = 20.3;
zeichen1 = "Zeichenkette";
nach oben Java4Beginners -- Seitenversion 1.0 -- Stand: 2017-03-27